QIVALO übernimmt in Allianz-Gewerbe-Immobilien die Datenerfassung

Um die Betriebskosten zu optimieren, hat die Allianz Real Estate für ein Portfolio von rund 5000 Wohnungen sowie 55 Gewerbeimmobilien die Messdienstleistungen für Wärme und Wasser neue ausgeschrieben. Ziel war es, die Zahl der gebundenen Dienstleister zu reduzieren sowie diesen Leistungsbereich auf den neuesten Standard zu heben. Danach wird QIVALO, eine gemeinsames Tochterunternehmen der Immobiliengruppe Rhein-Neckar und der MVV AG, die Dienstleistung in den 55 Gewerbeimmobilien übernehmen. Die Ausschreibung wurde gesteuert von Westbridge Metering GmbH, die auf die Optimierung von Betriebskosten spezialisiert sind.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Logo
Kontaktieren Sie uns telefonisch
Montag09:00 - 12:0013:00 - 16:00
Dienstag09:00 - 12:0013:00 - 16:00
Mittwoch09:00 - 12:0013:00 - 16:00
Donnerstag09:00 - 12:0013:00 - 18:00
Freitag09:00 - 12:00
Suche
Bitte tragen Sie Ihren Suchbegriff in das Textfeld ein.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren
Das Display ist zu schmal. Bitte das Gerät drehen.